Logo Studenten Badminton-Team Berlin e.V.

> SBT e.V. > Mannschaft

 

Mannschaftsbetrieb

Unser Wettkampfbetrieb ist noch sehr überschaubar:

Wir haben in der aktuellen Saison eine Mannschaft in der Berlin-Brandenburg Mannschaftsmeisterschaft (BBMM) des Badmintonverbands Berlin-Brandenburg (BVBB) in der A-Klasse II am Start.

Zur Historie

Die erste Mannschaft hatte sich ursprünglich durch 'Abspaltung' aus einem anderen Verein entwickelt.
Nach drei langen Jahren in der C-Klasse spielte sie ein Jahr in der B-Klasse, stieg dann sofort in die A-Klasse auf, wo sie in der Saison 2002/03 mit Ach und Krach in einem furiosen Saisonfinale dem Abstieg entrann.

Für die Saison 2003/04 gab es dann beträchtliche Verstärkung durch einige neue Spieler, die in dem Jahr in den Verein gekommen sind.
Am Ende stand dann nach einer grandiosen Saison ohne eine einzige Niederlage der Aufstieg in die Bezirksklasse.

Durch den grossen Mitgliederzuwachs im letzten Jahr, sowohl was Qualität als auch Quantität angeht, haben wir für die neue Saison 2004/05 dann unseren Wettkampfbetrieb um eine zweite Mannschaft erweitert.

Leider ist die 1.Mannschaft sofort wieder aus der Bezirkklasse abgestiegen und die 2.Mannschaft löste sich wegen mangelnder Beteiligung/Motivation auch bereits nach einer Saison wieder auf.

Seit der Saison 2005/2006 bilden wir mit Chemie Weissensee eine Spielgemeinschaft, so dass wir uns auch gegenseitig mit Spielern aushelfen können.
Die Saison verlief eigentlich äußerst erfolgreich (11 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen), leider war ein Mitkonkurrent (Berliner Sport-Club) noch einen Tick besser, so dass es nicht für den Wiederaufstieg in die Bezirkklasse reichte.

Nach einer äusserst erfolgreichen Saison 2007/2008 ist die Mannschaft wieder aus der A-Klasse in die Bezirksklasse aufgestiegen.

Nach einer sehr mäßigen Saison 2008/2009 konnte zwar ein Abstieg verhindert werden, auf Grund einer Umstrukturierung des Klassensystems des BVBB wird die Mannschaft in der kommenden Saison (wieder) in der A-Klasse spielen.

Zuschauer sind uns übrigens immer sehr willkommen zu unseren Punktspielen.